Rotorenschleifmaschine

Mit den Maschinen aus der Baureihe TG von Holroyd verfügen Sie über äußerst vielseitige Schleifmaschinen für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, zur Produktion von spiralförmigen Bauteilen, wie zum Beispiel Schrauben und Rotoren. Prototypen? Chargen- oder Mengenproduktion? Diese Maschinen erfüllen Ihre gesamten Anforderungen erfüllen.

Unsere Maschinen erreichen ein Höchstmaß an Präzision. Die Rotoren können bis zu einem rauen oder halbfertigen Status vorgefräst werden, bevor unsere Spiralschleifmaschinen die endgültige Oberfläche herstellen. Sie verwenden dabei ein Maschinen-Sensorsystem, um die Korrekturen in einem geschlossenen Regelkreis an den Scheibenabrichter weiterzuleiten. Da dieses Verfahren automatisch erfolgt, ist kein hochqualifizierter Bediener erforderlich. Das Ergebnis sind äußerst präzise Profile.

Unsere Maschinen verfügen über Einspann- und Werkstückhalterungsoptionen, die die schnell austauschbaren Werkzeuge ergänzen und somit kürzere Rüstzeiten ermöglichen. Ein spezieller 3D-Mess- und Korrektursensor optimiert die Produktionseffektivität, indem er für maximale Präzision sorgt und die Produktionsgeschwindigkeit verbessert, da Überprüfungen außerhalb der Maschine entfallen. Daher können die Teile in die Maschine eingespannt, präzise geschliffen und anschließend gemessen werden, wobei alle Abweichungen noch vor Abschluss des gesamten Zyklus automatisch korrigiert werden.

  • TG50E - Bauteile bis zu einem Durchmesser von 50 mm und einer Länge von 610 mm
  • TG150E - Bauteile bis zu einem Durchmesser von 150 mm und einer Länge von 1180 mm
  • TG350E - Bauteile bis zu einem Durchmesser von 350 mm und einer Länge von 1795 mm
  • TG350E-XL - Bauteile bis zu einem Durchmesser von 350 mm und einer Länge von 2020 mm